REHKITZRETTUNG
mit Hilfe von DROHNEN

Slider
Landwirtschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert.
Wechselhaften Wetterbedingungen erfordern heutzutage eine frühzeitige
und flexible Heuernte mit möglichst vielen Grasschnitten, um möglichst
viele Futtervorräte anlegen zu können. Dadurch wird der Mähzeitpunkt
teilweise immer weiter nach vorn verlegt.

Die Gefahr

Slider
Rehe und andere Wildtiere können dieser rasanten Entwicklung nicht
folgen und ihr natürliches Verhalten anpassen. Sie legen nach wir vor
ihre Kitze im tiefen Gras ab, in der Annahme die Kleinen hier vor
Fressfeinden und anderen Gefahren schützen zu können. Jährlich sterben
durch Mäharbeiten allein in Deutschland Tausende von Tieren. Da die
Rehkitze und Junghasen bis zu einem gewissen Alter keinen Fluchtreflex
haben, ist die Gefahr groß, vom Mähwerk erfasst und verstümmelt oder
sogar getötet zu werden.

Effiziente Unterstützung
aus der Luft

Slider
Das Absuchen der Grasflächen vor der Mahd erfordert einen hohen,
personellen und zeitlichen Aufwand. Lange nicht alle Rehkitze können aus
Bodensicht entdeckt und vor dem Mähwerk gerettet werden. Seit einem Jahr
werden die Suchmaßnahmen durch den begleitende Einsatz von
wärmebildgestützen Drohnen unterstützt – mit zunehmenden Erfolg. Eine
stetige Anpassung von Bildqualität, Systemsicherheit und die
zwischenzeitlich, anwenderfreundliche Bedienung der unbemannten
Flugsysteme macht sie zu effektiven und effizienten Helfern. Drone Safety hat sich intensiv mit diesem Anwendungsfeld
auseinandergesetzt. Über unsere Kooperationspartner können wir
wärmebildgestützte Drohnensysteme für die Rehkitzrettung und andere
landwirtschaftliche Anwendungen in allen Qualitäts- und Gewichtsklassen
für sie beschaffen. Die Auslieferung der Systeme erfolgt mit einer
intensiven Einweisung und Schulung.

Damit die Rehkitzrettung
erfolgreich wird

Slider
Gerne beraten wir sie in allen Fragen zum Thema Rehkitzrettung mit
wärmebildgestützten Drohnen. Besuchen Sie für mehr Informationen unsere
Webseite.
[contact-form-7 404 "Not Found"]